KERNPUNKTE No. 8/2019

Zeitung für: Dreigliederung des sozialen Organismus | Geisteswissenschaft | Zeitgeschehen

KERNPUNKTE NR. 8:2019.png

«Es ist die Absicht, Assange als Mensch zu vernichten»

Am 16. August schrieb Julian Assange, aus der Einzelhaft in der Krankenstation des Belmarsh Prison in London, an eine Unterstützerin in der Schweiz: «Zu wissen, dass ihr da draussen seid und für mich kämpft hält mich am Leben in dieser abgrundtiefen Isolation».

Eine weitere Notiz wurde am 22. August publiziert: «Das Leiden hier ist gravierend, aber wir können diesen Kampf gewinnen! Zu wissen, dass ihr mir den Rücken deckt, ist der Grund warum ich nicht aufgebe! – JPA».

Karen Kwiatkowski (von der das Zitat im Titel stammt), ehemals Oberleutnant der US-Luftwaffe, Pentagon Analystin und Inlandsgeheimdienst-Mitarbeiterin der NSA, berichtet in dieser Ausgabe der «Kernpunkte» über Zwangsverhöre Julian Assanges durch britische Beamte, und Mitarbeiter der US-Regierung seitens des FBI und der CIA. Sie beschreibt die Folgen von „BZ“ welches ihm – dem Bericht zufolge – während dieser Verhöre verabreicht wurde, eine vom US-Militär getestete psychotrope Droge mit grauenhaften Folgen.

Die Maßnahmen der sogenannten demokratischen Regierungen dieser Welt, gegen einen preisgekrönten Journalisten, der deren Kriegsverbrechen aufdeckte, ist ein offenes kaltblütiges Attentat auf das freie Geistesleben. Die unabhängige Berichterstattung, welche über Tatsachen informiert die uns sonst vorenthalten werden, ermöglicht es uns, Erkenntnisse über die Hintergründe des Zeitgeschehens zu bilden und über die Richtung, welche die Menschheitsentwicklung weitgehend eingeschlagen hat – wer heilen will muss eine Diagnose stellen können. Daher brauchen wir Assange, daher brauchen wir ein freies Geistesleben, welches solche unabhängige Berichterstattung ermöglicht.

Für die Redaktion, Kirsten Juel  

«Sieht die Welt ein, von welchen Leuten sie geführt wird, dann wird sie ein Verständnis bekommen für die Befreiung des Geisteslebens. […] Diese Dinge muß man unbefangen charakterisieren, dann wird man doch vielleicht nach und nach ein Gefühl bei den Menschen der Gegenwart hervorrufen von dem, was so handgreiflich zeigt, wie wir eine Erneuerung, eine Befruchtung des Geisteslebens brauchen, und wie diese Erneuerung, diese Befruchtung auf dem Boden der Abgliederung des Geistigen von den anderen sozialen Gliedern sich vollziehen kann. Wir müssen versuchen, in diesen Dingen an Erscheinungen der Gegenwart, die wir in aller Schärfe vorführen, illustrativ zu wirken.»

Rudolf Steiner 16. Februar 1921. GA 338

 


 

KERNPUNKTE unterstützen

Ihr einmaliger finanzieller Beitrag (Summe kann unten Frankenweisse erhöht werden) Mindestsumme:

1,00 CHF


Jahres-Abo-bestellen


Bitte überweisen Sie den Abo-Betrag an:

Freie Gemeinschaftsbank 4002 Basel | Kernpunkte, Lehmenweg 7, 4143 Dornach, Schweiz | Konto 40-963-0 | IBAN: CH56 0839 2000 0317 6832 6 | BIC: FRGGCHB1XXX


Preise und Konditionen:

Jahresabo-Standard

Standard-Abo E-Paper   7,50 CHF/EUR | Monat

Standard-Abo Print   12,50 CHF/EUR | Monat

Standard-Abo Print und E-Paper  12,50 CHF/EUR | Monat +33 CHF/EUR |Jahr

Jahresabo-Senior

Senioren-Abo E-Paper  5,50 CHF/EUR | Monat

Senioren-Abo Print  10,50 CHF/EUR | Monat

Senioren-Abo Print und E-Paper  10,50 CHF/EUR | Monat +22 CHF/EUR |Jahr

Jahresabo-Student

Student-Abo E-Paper  3,50 CHF/EUR | Monat

Student-Abo Print   8,50 CHF/EUR | Monat

Student-Abo Print und E-Paper   8,50 CHF/EUR | Monat +14 CHF/EUR |Jahr

Probe-Abo

Probe-Abo E-Paper   2 Ausgaben Gratis – läuft als Abo weiter, wenn nicht gekündigt

Probe-Abo Print   2 Ausgaben 10 CHF/EUR – läuft als Abo weiter, wenn nicht gekündigt

Förder-Jahresabo

Förder-Abo E-Paper und Print   50,00 CHF/EUR | Monat

Aufbau-Abo

Aufbau-Abo E-paper ubd Print  1000 CHF/EUR | Jahr

Erscheinungsmodus

12 x / Jahr. Alle Ausgaben, die innerhalb eine Jahres 12 Ausgaben übersteigen sind gratis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s