KERNPUNKTE No. 5/2018

Zeitung für: Dreigliederung des sozialen Organismus | Geisteswissenschaft | Zeitgeschehen

KERNPUNKTE NR. 5:2018.jpg

«Nehmen Sie dies nicht zu leicht. Sie können sich das nicht vorstellen. Ich verstehe,  nicht alle können sich das vorstellen. Aber dies geht vor sich bis zum heutigen Tage.»

Ronald Bernard 

Zeugenaussage vor der «International Tribune for Natural Justice» 2018

Vielen Dank an alle für Ihre Anwesenheit.

Ich betrachte Sie auf eine Art als Repräsentanten aller Menschen dieser Welt. Auch wenn Sie hier im Vergleich mit den 7 Milliarden nur wenige sind. Jeder von Ihnen vertritt doch das Menschen-Wesen auf dieser Erde. […] Ich habe nichts vorbereitet, und werde mich einfach auf den Fluss meiner Gedanken verlassen.

Es ist, wie es ist: Ich war auf beiden Seiten. Als Kind und später als Täter. Ich muß mit der Geburt beginnen, die Geburt eines Menschenwesens. Das Wissen an welchem ich euch heute teilhaben lasse, ist das Wissen welches ich heute habe. Es kann vielleicht später etwas verwirrend sein, wenn ich damit beginne mich auszudrücken, die Umstände zu erklären und davon Zeugnis abzulegen, weil ich dies mit dem Bewußtsein tue welches ich heute über Tatsachen besitze, die mir in der Vergangenheit nicht bewußt waren, ich entdeckte die Dinge nach und nach.

Aber, um mit der Geburt zu beginnen – und dies ist etwas Allgemein-Menschliches – wir sind, wenn wir geboren werden, so verbunden mit der Quelle des Lebens, welche ich den Schöpfer von Himmel und Erde nenne. Zu diesem Zeitpunkt sind wir rein. Wir repräsentieren das Göttliche, während wir der Sohn oder die Tochter sind. Wir sind das Licht.

In dem Augenblick wo wir ankommen ist alles gut. Natürlich, es gibt immer Ausnahmen wo man sagen kann: da ist eine Fehlfunktion im Körper, niemand ist perfekt usw. Aber das Licht ist da, es manifestiert sich. Dann betreten wir das Programm dieser Welt, und das ist nicht ein neues Programm, es ist ein sehr altes Programm, es ist ein luziferisches Programm. Man beginnt uns aufzuziehen – indirekt, durch unsere Eltern, die uns lieben, sofern wir welche haben –, innerhalb eines Programms, welches uns letztendlich zur nützlichen Ressource machen soll, innerhalb des Sklavensystems welches wir heute haben. Wir sind der Wert, wir sind das Licht, und dies will man restlos aufsaugen. Wie die Orange: vollständig auspressen, alles aus ihr heraussaugen und dann wegwerfen. Früher nannte man dies das „amerikanische System“: Konsumieren und wegwerfen. Und das ist es, was auf diesem Planeten geschieht. Es wirkt durch unsere Eltern, sie lieben uns, sie wollen uns schützen und lassen uns impfen mit vielen Chemikalien, die unser Immunsystem schwächen. Es wirkt durch das Schulsystem, überall wirkt dieses Programm auf uns ein um aus uns den perfekten Sklaven zu machen

 


KERNPUNKTE unterstützen

Ihr einmaliger finanzieller Beitrag (Summe kann unten Frankenweisse erhöht werden) Mindestsumme:

1,00 CHF

Jahres-Abo bestellen


Bitte überweisen Sie den Abo-Betrag an:

Freie Gemeinschaftsbank 4002 Basel | Kernpunkte, Lehmenweg 7, 4143 Dornach, Schweiz | Konto 40-963-0 | IBAN: CH56 0839 2000 0317 6832 6 | BIC: FRGGCHB1XXX


Preise und Konditionen:

Jahresabo-Standard

Standard-Abo E-Paper   7,50 CHF/EUR | Monat

Standard-Abo Print   12,50 CHF/EUR | Monat

Standard-Abo Print und E-Paper  12,50 CHF/EUR | Monat +33 CHF/EUR |Jahr

Jahresabo-Senior

Senioren-Abo E-Paper  5,50 CHF/EUR | Monat

Senioren-Abo Print  10,50 CHF/EUR | Monat

Senioren-Abo Print und E-Paper  10,50 CHF/EUR | Monat +22 CHF/EUR |Jahr

Jahresabo-Student

Student-Abo E-Paper  3,50 CHF/EUR | Monat

Student-Abo Print   8,50 CHF/EUR | Monat

Student-Abo Print und E-Paper   8,50 CHF/EUR | Monat +14 CHF/EUR |Jahr

Probe-Abo

Probe-Abo E-Paper   2 Ausgaben Gratis – läuft als Abo weiter, wenn nicht gekündigt

Probe-Abo Print   2 Ausgaben 10 CHF/EUR – läuft als Abo weiter, wenn nicht gekündigt

Förder-Jahresabo

Förder-Abo E-Paper und Print   50,00 CHF/EUR | Monat

Aufbau-Abo

Aufbau-Abo E-paper ubd Print  1000 CHF/EUR | Jahr

Erscheinungsmodus

12 x / Jahr. Alle Ausgaben, die innerhalb eine Jahres 12 Ausgaben übersteigen sind gratis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s